Rotlichttherapie für das GesichtRotlichttherapie für das Gesicht

Rotlichttherapie für das Gesicht

von Andres Jimenez | 29. September 2022
Rotlichttherapie (RLT) wurde erstmals von der NASA eingesetzt, um das Pflanzenwachstum im Weltraum anzukurbeln. Es wurde dann verwendet, um bei der Wundheilung von Astronauten zu helfen. RLT wird seitdem für viele verschiedene Anwendungen eingesetzt und gilt weithin als wirksame Therapie zur Reduzierung von Falten, Akne, Narben und Rötungen im Gesicht und am Körper.

Was ist Rotlichttherapie?

Bei der Rotlichttherapie wird in Sitzungen von 15 bis 20 Minuten ein niederfrequentes rotes Licht auf die Haut gestrahlt, um schädliche Bakterien in der Haut abzutöten. In Kombination mit einem Photosensibilisator kann das rote Licht dazu verwendet werden, einige der schädlichen Auswirkungen von Hautkrebs, Psoriasis oder Warzen zu reduzieren.

Wie funktioniert die Rotlichttherapie?

Die Rotlichttherapie wirkt auf die Mitochondrien Ihrer Haut. Mitochondrien erzeugen die Energie, die nötig ist, um die chemischen Reaktionen der Zellen anzukurbeln und sie zu härterer Arbeit anzuregen. Sie absorbieren das rote Licht und nutzen es als Energie, um die schädlichen Auswirkungen von Alterung, Krankheiten und Umwelteinflüssen auf die Zellen zu reduzieren.  

Lichttherapie wirkt auf die Haut wie folgt:

  • RLT stimuliert die Zellen, die Kollagen produzieren, eine Chemikalie, die der Haut Elastizität und Festigkeit verleiht. Sie werden das Wort Kollagen häufig in der Werbung für Hautcremes sehen.
  • Steigert die Produktion von Fibroblasten, den Zellen, die zur Bildung von Bindegewebe in der Haut beitragen.
  • Fördert die Durchblutung der Haut und verleiht ihr einen schönen, gesunden Glanz.
  • Reduziert die Entzündung in den Zellen, die zu einem geschwollenen Erscheinungsbild führen kann.

Erkrankungen, die mit Rotlichttherapie behandelt werden können

Wunden

Verbessert den Heilungsprozess von Wunden. RLT erreicht dies, indem es die Regeneration gesunder Zellen in der Wunde direkt stimuliert. Es wird als weniger harte Behandlungsmethode eingesetzt.

Dehnungsstreifen

Reduziert das Auftreten von Dehnungsstreifen. Das rote Licht wird auf die Dehnungsstreifen fokussiert und bewirkt, dass die Intensität der Streifen abnimmt, indem das Erscheinungsbild weicher wird.

Altersspuren

Reduziert das Auftreten von Altersflecken und Falten und verbessert die Elastizität der Haut.

Hauterkrankungen

Reduziert die durch Hauterkrankungen verursachten Schäden und Reizungen. Juckende, schmerzhafte Hauterkrankungen wie Psoriasis, Rosacea und Ekzeme können durch eine Behandlung mit Rotlichttherapie erheblich gebessert werden.

Andere Bedingungen, die es verbessern kann:

  • Narbenbildung
  • Sonnenschaden
  • Haarwuchs
  • ⁣⁢‌‍​‍‍‍‌​​​​‍​‍‍‍​‍‌​‍‍‍​‌‍‍‌​‌​‍‌​‍‌​​‌‍‍‌‌‌Akne⁤⁣

Möglichkeiten, die Rotlichttherapie für Ihr Gesicht zu Hause anzuwenden

Einige Rotlichttherapien erfordern einen hohen Zeitaufwand. Es ist möglicherweise nicht möglich, jedes Mal eine Klinik oder Arztpraxis aufzusuchen. Deshalb sind Produkte für die Rotlichttherapie zu Hause so beliebt. Gegenstände wie ein Rotlicht-Therapiestab können 15 bis 20 Minuten lang bei Ihnen zu Hause verwendet werden, ohne dass Sie das Wohnzimmer verlassen müssen.
Der Rotlicht-Gesichtsstab ist klein, kompakt und kann überall dort eingesetzt werden, wo Sie eine kleine Straffung Ihrer Haut wünschen. Andere rotlicht-Gesichtstherapiegeräte kommen Sie mit einem Licht, das Sie jeden Tag für ein paar Minuten an Ihrem Schreibtisch verwenden können, während Sie arbeiten. Wenn Sie online gehen und sich die Vorher- und Nachher-Bilder der Rotlichttherapie ansehen, können Sie einen spürbaren Unterschied in der Straffheit und Klarheit der Haut im Gesicht erkennen. Die Rotlichttherapie zu Hause ist der perfekte Weg, um die verjüngende Wirkung zu erzielen und Ihren vollen Terminkalender im Griff zu behalten.

Weitere Vorteile der Rotlichttherapie:

Bei regelmäßigen Anwendern der Rotlichttherapie wird allgemein davon ausgegangen, dass die Heilungszeit nach dem Training bereits bei einer täglichen Anwendung von 10–15 Minuten verkürzt werden kann. Mit den Rotlichtpaneelen, die das heilende Licht gleichzeitig auf Ihren gesamten Körper strahlen, erhalten die Zellen den Energieschub, um härter zu arbeiten, und sie helfen, Gewebe und Muskeln nach dem Training zu regenerieren.

Hilft beim Schlafen

Das ist eine bekannte Tatsache elektronische Geräte strahlen blaues Licht aus das stört unseren natürlichen Schlafrhythmus. Viele von uns nutzen ihre Geräte den größten Teil des Tages und dann zum Entspannen vor dem Schlafengehen. Die Rotlichttherapie reduziert die Auswirkungen von blauem Licht und fördert einen natürlichen Tagesrhythmus, der Sie entspannt und in den Schlaf wiegt. Es gibt klinische Studien im Internet, die dies belegen.
Es überrascht nicht, dass die Rotlichttherapie bei Menschen beliebt ist, die jünger aussehen und sich jünger fühlen möchten. Die nicht-invasive Therapie hat wenige Nebenwirkungen, keine Ausfallzeiten und kann bereits nach 10 Minuten pro Tag angewendet werden, um die Ergebnisse zu sehen. Probieren Sie die Rotlichttherapie aus und bemerken Sie den Unterschied.

Hilfreiche Links

  1. Häufig gestellte Fragen
  2. Anleitung zur Anwendung step-by-step
  3. Radiant Renewal Hautpflegegerät
  4. Rotlichttherapie vorher und nachher

Verwandeln Sie Ihre Haut mit Solawave

Sie wissen nicht, wo Sie anfangen sollen? Nehmen Sie an unserem Hautquiz teil.

In Verbindung stehende Artikel

Verjüngung der Haut mit Rotlichttherapie

Verjüngung der Haut mit Rotlichttherapie

von Salif Thomas | 15. Dezember 2023